Simon Taxacher bei Genuss-Messe Gault & Millau 2017

/, Restaurant/Simon Taxacher bei Genuss-Messe Gault & Millau 2017

Simon Taxacher bei Genuss-Messe Gault & Millau 2017

Zweite Ausgabe des Gault & Millau-Events in Wien

Ein Stelldichein der Besten: Die Gault & Millau 2017 Genuss-Messe in Wien – 9. und 10. September. Essen & Trinken der Besten.

Gault Millau 2017 Simon Taxacher Hotel Gourmet-Restaurant

Gault & Millau Österreich lädt im September wieder zur Genuss-Messe – es wird ein Stelldichein der besten Köche Österreichs. Und nicht nur das. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr mit 4.000 Besuchern werden heuer einige Neuerungen und Neuigkeiten geboten: noch mehr Haubenköche und Winzer sowie ein besonders dichtes und genussvolles Programm. „Essen & Trinken der besten Köche und Winzer“, das ist Programm bei der zweitägigen Gault & Millau Genuss-Messe, zu der Martina und Karl Hohenlohe laden.

Termin – Gault & Millau Genuss-Messe 2017:

Samstag, 9. September 2017: 11.00 bis 21.30 Uhr
Sonntag, 10. September 2017: 11.00 bis 18.00 Uhr

Event Location: Kursalon Hübner

Who is who

Von der klassischen Wirtshausküche bis hin zur kreativen Avantgarde bringt Gault & Millau auch in diesem Jahr wieder die 100 besten Haubenköche aus ganz Österreich nach Wien.

Alle Vier-Haubenköche bei Gault & Millau Genuss-Messe

Neben Simon Taxacher (Restaurant Simon Taxacher/Kirchberg) sind auch die Vier-Haubenköche Heinz Reitbauer (Steirereck/Wien), Silvio Nickol (Silvio Nickol Gourmet Restaurant, Wien) sowie Karl und Rudolf Oberauer (Oberauer, Werfen) im Kursalon Hübner dabei.

„Ich freue mich, auch heuer bei diesem Gault & Millau-Event von Martina und Karl Hohenlohe dabei zu sein. Der Kursalon wird an diesen zwei Tagen zum Hotspot mit dem Besten, was das kulinarische Österreich zu bieten hat“, sagt Simon Taxacher.

Aus dem Ausland reisen Loic Villemin, Chefkoch des Toya in Frankreich und David Vracko, Chefkoch des Restaurants MAK in Slowenien, für die Gault & Millau Genuss-Messe nach Wien an, um den Besucherinnen und Besuchern ihre Küche vorzustellen.

Zum besten Essen darf natürlich auch der perfekte Begleiter nicht fehlen. Daher bieten 50 ausgewählte Winzer ihre Weine zur Verkostung an, Bier-, Schnaps- und Fruchtsaftproduzenten präsentieren ebenfalls ihre prämierten Produkte. Mit dabei sind unter anderem: Weingut Bründlmayer, Schlossweingut Graf Hardegg, Weingut Franz Hirtzberger, Domäne Wachau, Bio-Weingut Geyerhof, Weingut Wellanschitz, ROXANICH (Kroatien).

Mit dem Château Haut-Brion aus Bordeaux (Frankreich) ist heuer auch eines der weltweit bekanntesten Weingüter bei der Genuss-Messe dabei.

Showküche

Die erweiterte Showküche ist eines der großen Highlights der Gault & Millau Genuss-Messe 2017. Im Pavillon des Kursalons Hübner liefert stündlich ein anderer Kochstar einen exklusiven Einblick in seine Küchentricks und gibt dem Publikum praktische Kochtipps. Mehr Platz zum genauen Beobachten bietet eine um den Pavillon aufgebaute Tribüne.

Durch die Showküche führen Gault & Millau-Chefredakteurin Martina Hohenlohe sowie Starkoch Mike Süsser, der durch seine erfolgreichen TV-Shows wie etwa „Süsser am Morgen“ (ServusTV), „Die Kochprofis“ (RTL II) oder „24 stunden report“ (SAT.1) einem breiten Publikum bekannt ist. Mit seinem typischen Witz und Charme wird Mike Süsser seine Kollegen zum Interview bitten.

Dieses Jahr wird ein All-inclusive-Ticket angeboten, für uneingeschränktes Verkosten der Speisen der Haubenköche.

Tickets:

Diese Tickets sind erhältlich unter www.wien-ticket.at.
GAULT & MILLAU Genuss-Messe – 2-Tages-Pass, ab € 125
GAULT & MILLAU Genuss-Messe, Tagesticket, ab € 69

Event Website

Veranstaltungsort

Kursalon Hübner
Johannesgasse 33
1010 Wien

2017-10-05T10:56:49+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar